Angehörige freier Berufe

Angehörige freier Berufe gehören der IHK an, wenn sie oder die Gesellschaft im Handelsregister eingetragen sind. Die "freien Berufe" - zum Beispiel Rechtsanwälte, Ärzte oder Steuerberater - sind im Wesentlichen in § 18 Einkommensteuergesetz aufgeführt. Bei freiberuflichen Unternehmen werden die Bemessungsgrundlagen seit 1999 nur mit einem Zehntel zur Beitragsveranlagung herangezogen, wenn das betreffende Unternehmen oder sämtliche Gesellschafter auch einer anderen Kammer angehören.

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale Tübingen
IHK Reutlingen Bereich: Zentrale Dienste
Position: Mitgliederbetreuung
Schwerpunkte: Mitgliederbetreuung, Kasse, Shop, Adressenservice, Ehrenurkunden
Telefon: 07121 2010
Fax: 07121 201-4120
E-Mail schreiben
vCard herunterladen