Firmennachrichten

04.01.2019

Solcom überschreitet neue Umsatzmarke

Weiteres Wachstum gesichert

Die Solcom GmbH erzielte im dritten Quartal 2018 einen Umsatz von 30,35 Millionen Euro. Damit konnte das Reutlinger Technologiedienstleister erstmals die 30-Millionen-Umsatzmarke pro Quartal überspringen.

Foto: PR

Im Vergleich zu den drei entsprechenden Monaten im Vorjahr stieg der Umsatz um 3,8 Prozent. Der Auftragsbestand liegt mit einem Plus von 6,0 Prozent ebenfalls auf einem neuen Allzeithoch. Die Anzahl der Mitarbeiter am Hauptsitz in Reutlingen beträgt 162, insgesamt sind es deutschlandweit mittlerweile 220.

Solcom-Geschäftsführer Oliver Koch: „Das gute Ergebnis im dritten Quartal ist eine Bestätigung für unsere Arbeit. Wir konnten uns bei den wichtigsten Kennzahlen noch einmal steigern. Zudem haben wir weiter in den strukturellen sowie personellen Ausbau in Reutlingen und unseren Standorten investiert.“ Um auch künftig ein hohes Niveau der Dienstleistung sicherzustellen, lässt Solcom das Qualitätsmanagementsystem regelmäßig von externer Seite untersuchen. Im November unterzog sich das Unternehmen daher einem Wiederholungsaudit des Qualitätsmanagementsystems nach DIN ISO 9001:2015 durch den TÜV Süd und schloss es erfolgreich ab.