Firmennachrichten

10.11.2017

Altersgerechte-Wohngestaltung.de

Von der Beratung bis zum Umbau

Wer seine Wohnung oder sein Haus altersbedingt umbauen lassen muss, erhält jetzt Unterstützung von Alexander Sperling.

Unterstützt Menschen im Alter: Alexander Sperling berät seit kurzem in Sachen altersgerechtes Wohnen. Foto: PR

Alexander Sperling wendet sich mit seinem neuen Unternehmen in Reutlingen vor allem an ältere und pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen. Er berät sie bei der barrierefreien Gestaltung ihrer Wohnung. In Kooperation mit regionalen Handwerksbetrieben baut er jedes Zuhause entsprechend den Bedürfnissen seiner Kunden um. Seine Dienstleistung umfasst sowohl die Organisation als auch die anschließende Koordination der Umbauarbeiten. Zusätzlich zeigt er Wege durch den Finanzdschungel und gibt Tipps, wie die Maßnahmen finanziert werden können. So stellen beispielsweise Pflegekassen einen Zuschuss von bis zu 4.000 € bereit, damit ältere Menschen zuhause bleiben können und nicht ins Pflegeheim umziehen müssen. Die Idee für das Konzept "Alexander Sperling - Altersgerechte Wohngestaltung" hatte der 33-jährige Familienvater, als er feststellte, dass viele ältere Menschen durch die Umbauarbeiten überfordert sind. Zudem fehlt den Angehörigen oft die Zeit dafür, die benötigten Arbeiten zu organisieren. Sperling unterstützt deshalb alle Beteiligten dabei, das Zuhause älterer Menschen für sie wieder bewohnbar zu machen.