Firmennachrichten

07.10.2019

Sülzle Gruppe ausgezeichnet

Großer Preis des Mittelstandes

Die Sülzle Gruppe wurde mit dem Großen Preises des Mittelstandes 2019 ausgezeichnet.

Bei einer glanzvollen Gala wurde der Mittelstandspreis in Würzburg vergeben. Foto: PR

Vorgeschlagen von der Wirtschaftsförderung Zollernalbkreis, gewann die Sülzle Gruppe den „Großen Preis des Mittelstandes“. Sie setzte sich gegen bundesweit 5.399 Nominierte durch. „Es ist schon etwas Besonderes, hier geehrt zu werden und sich in diesem hochkarätigen Umfeld durchzusetzen“, freuten sich die geschäftsführenden Gesellschafter Heinrich und Andreas Sülzle nach der Preisverleihung in Würzburg.

Ausschlaggebend für die Auszeichnung war unter anderem die Gesamtentwicklung des Unternehmens, die Schaffung und Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen, die Modernisierung und Innovation, das Engagement in der Region sowie Marketing, Service und Kundennähe. Die in vierter Generation familiengeführte Sülzle Gruppe ist mit 25 Standorten und rund 1000 Mitarbeitern einer der größten Bewehrungsstahlhändler und Biegebetriebe Deutschlands.