Firmennachrichten

10.09.2019

Ärztehaus Burladingen

Dienstleistungs- und Gesundheitszentrum vorgestellt

Kurz nach der Eröffnung hat Kaspar Pfister, Gründer der BeneVit-Gruppe, das Ärztehaus am Rathausplatz in Burladingen mit einem Tag der offenen Tür vorgestellt.

Barrierefreies Ärztehaus in zentraler Burladinger Lage. Foto: PR

Um die ärztliche Versorgung sicherzustellen und unterstützende Dienstleistungen zu ermöglichen, entschloss sich der Burladinger Bürger und Unternehmer Kaspar Pfister zur Planung und zum Bau eines Ärzte- und Dienstleistungszentrums. „Unsere Region ist lebenswert. Dazu gehören ganz besonders eine verlässliche Infrastruktur und eine gute medizinische Versorgung für Alt und Jung“, so Pfister, Gründer der bundesweit an 32 Standorten tätigen BeneVit-Gruppe.

Das Ärzte- und Dienstleistungszentrum in zentraler Lage vereint eine Vielzahl von ärztlichen Disziplinen und Dienstleistungen unter einem Dach: Gynäkologie, Kinderheilkunde, Internistische Praxis, Zahnarzt und Physiotherapie. Mit einer Apotheke, einem Sanitätshaus und einem Hörgerätestudio sind die Bedürfnisse zudem rund um das Thema Gesundheit weitgehend abgedeckt. Dies in einem durchweg barrierefreien Haus der Begegnung für Jung und Alt und zwischen Bahnhof und Rathaus gelegen. Die hauseigene Kinderbetreuung ist auch für die Mütter und Väter gedacht, die im Zentrum am Rathausplatz arbeiten. Ergänzt wird der Komplex durch einen Seniorentreff, in Form einer Tagespflege für ältere Menschen, sowie einem ambulanten Pflegedienst der BeneVit-Gruppe und mehrere altersgerechte Wohnungen.