Sprechtag Gesetzliche Unfallversicherung

Die meisten Unternehmerinnen und Unternehmer können sich freiwillig gegen die Folgen eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit in der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) absichern. Für eine Reihe von Selbstständigen ist die gesetzliche Unfallversicherung allerdings Pflicht. Auf jeden Fall gilt: Für alle abhängig Beschäftigten greift der gesetzliche Versicherungsschutz.

Prävention und Rehabilitation sind die zentralen Aufgaben der gesetzlichen Unfallversicherung. Prävention soll Arbeitsunfälle, Berufskrankheiten und arbeitsbedingte Gesundheitsgefahren vermeiden. Rehabilitation bedeutet, Wiederherstellung von Gesundheit und Arbeitskraft durch umfassende medizinische Versorgung und berufliche sowie soziale Eingliederung in die Gesellschaft.

Wer eine selbstständige Tätigkeit beginnt, muss dieses zusätzlich auch bei der zuständigen Unfallversicherung innerhalb einer Woche melden. Die neun gewerblichen Berufsgenossenschaften sind dabei nach Branchen gegliedert. Wichtig ist, auch bei mehreren Schwerpunkten ist immer nur ein Unfallversicherungsträger für ein Unternehmen zuständig.

Damit Unternehmerinnen und Unternehmer einen Einstieg in die zum Teil sehr komplexe Materie erhalten, bietet die IHK Reutlingen den Sprechtag Gesetzliche Unfallversicherung an.

Das bietet Ihnen der Sprechtag Gesetzliche Unfallversicherung:

  • Sie erfahren, ob Sie pflichtversichert sind oder wie Sie sich freiwillig versichern können.
  • Die Experten klären für Sie, welcher Berufsgenossenschaft Sie im Rahmen Ihrer selbstständigen Tätigkeit angehören.
  • Sie bekommen Informationen zu den Gefahrenklassen für Ihre berufliche Tätigkeit.
  • Sie können Ihre Fragen mit den Experten der Gesetzlichen Unfallversicherung besprechen.

Termine und Kosten

  • Montag, 25. März 2019 | 13.00 bis 17.30 Uhr | IHK-Forum Reutlingen
  • Montag, 14. Oktober 2019 | 13.00 bis 17.30 Uhr | IHK-Forum Reutlingen

Eine Anmeldung zum Sprechtag ist erforderlich. Es entstehen Kosten in Höhe von 40 Euro pro Person.

 

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale Tübingen
IHK Reutlingen Bereich: Existenzgründung und Unternehmensförderung
Position: Existenzgründungsberater
Schwerpunkte: Existenzgründungsberatung
Telefon: 07121 201-204
Fax: 07121 201-4204
E-Mail schreiben
vCard herunterladen