Gründung aus der Hochschule: IHK-Campus Startup

Bei Hochschulausgründungen hilft die IHK Reutlingen mit ihrem Projekt IHK-Campus Startup
Schon während des Studiums haben Sie eine Geschäftsidee und brauchen Informationen, wie Sie gründen können? Das Projekt IHK-Campus Startup unterstützt.Foto: contrastwerkstatt - Fotolia.com

"IHK-Campus Startup" unterstützt Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Alumni bei allen Fragen rund um die Existenzgründung aus der Hochschule. Denn: Kreativität und Unternehmungslust können nicht nur innerhalb einer Anstellung in einem Unternehmen, sondern auch für die berufliche Alternative "Selbstständigkeit" genutzt werden.

Ob Neugründung oder Übernahme, wir bieten die passende Hilfestellung. Allgemeine Infos, Seminare, Beratungen und begleitende Angebote sollen die Entscheidung leichter machen und Gründerinnen und Gründern ganz konkret mit Rat und Tat unter die Arme greifen und das gerne direkt vor Ort auf dem Campus. Ganz gleich, ob Business-Plan, Fördermittel oder Rechtsformwahl - "IHK-Campus Start Up" stehen mit Informationen und individuellen Beratungsangeboten zur Seite.

Hier geht es zur Webseite von "IHK-Campus-Startup".

 

Die Partner der IHK Reutlingen im Kooperationsprojekt "IHK-Campus Startup"

Eberhard Karls Universität Tübingen

Hochschule Reutlingen

Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg

 

 

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale
IHK Reutlingen Bereich: Existenzgründung und Unternehmensförderung
Position: Leiter Existenzgründung
Schwerpunkte: IHK-Campus-Startup, Einpersonen- und Kleinunternehmen
Telefon: 07121 201-121
Fax: 07121 201-4121
E-Mail schreiben
vCard herunterladen

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale
IHK Reutlingen Bereich: Existenzgründung und Unternehmensförderung
Position: Existenzgründungsberaterin
Schwerpunkte: Existenzgründungsberatung
Telefon: 07121 201-297
Fax: 07121 201-4297
E-Mail schreiben
vCard herunterladen