Antragsformulare

Nachfolgend finden Sie die Antragformulare für das Erlaubnis- und Registrierungsverfahren, jeweils zusammengefasst nach den möglichen Tätigkeitsarten. Bitte beachten Sie, dass es für natürliche Personen (nicht in das Handelsregister eingetragene Einzelunternehmer sowie eingetragene Kaufleute) und juristische Personen (zum Beispiel GmbH, AG, Genossenschaft) unterschiedliche Antragsformulare gibt. Es sind immer zwei Anträge - auf Erlaubniserteilung und auf Registrierung - zu stellen. Eine Checkliste, aus welcher die vorzulegenden Unterlagen hervorgehen, ist ebenfalls beigefügt.

Hinweis: Bei Personengesellschaften (GbR, OHG, KG) hat jeder geschäftsführungsberechtigte Gesellschafter die Erlaubnis auf seinen Namen zu beantragen. Die Personengesellschaft selbst kann nicht Träger der Erlaubnis sein. Bei der GmbH & Co. KG ist grundsätzlich die Komplementär-GmbH die Gewerbetreibende und damit erlaubnispflichtig.

Bitte senden Sie uns die Formulare ausgefüllt und rechtskräftig unterschrieben im Original zusammen mit allen Nachweisen per Post zu. Sofern Sie die Unterlagen persönlich vorlegen möchten, bitten wir um Vereinbarung eines Termins.

Das Erlaubnis- und Registrierungsverfahren ist gebührenpflichtig. Details finden Sie in unserem Gebührentarif.

1. Erlaubnis- und Registrierungsverfahren für Versicherungsvertreter und -makler gemäß § 34 d GewO

Versicherungsmakler stehen als treuhänderische Sachwalter der Interessen des Versicherungsnehmers auf dessen Seite. Sie sind nicht aufgrund eines Vertragsverhältnisses von einer oder mehreren Versicherungen mit der Vermittlung von Versicherungen dauerbeauftragt, sondern sind in keiner Weise an ein bestimmtes Versicherungsunternehmen gebunden. Wer hingegen von einer oder mehreren Versicherungen in irgendeiner Form mit der gewerblichen Vermittlung von Versicherungen dauerbeauftragt ist, gilt als Versicherungsvertreter.

natürliche Personen
(nicht im Handelsregister eingetragene Einzelunternehmer, Gesellschafter von GbRs, OHGs und KGs sowie im Handelsregister eingetragene Kaufleute)

Erlaubnisantrag für natürliche Personen (Formular 1)

Registrierungsantrag für natürliche Personen (Formular 13)

Checkliste Erlaubnis- und Registrierungsverfahren für natürliche Personen

juristische Personen
(GmbH; AGs und Genossenschaften)

Erlaubnisantrag für juristische Personen (Formular 2)

Anlagen zum Erlaubnisantrag für juristische Personen

Registrierungsantrag für juristische Personen (Formular 14)

Checkliste Erlaubnis- und Registrierungsverfahren für juristische Personen

Checkliste Erlaubnis- und Registrierungsverfahren für juristische Personen in Gründung

2. Erlaubnis- und Registrierungsverfahren für Versicherungsberater gemäß § 34 e GewO

Versicherungsberater ist, wer gewerbsmäßig Dritte bei der Vereinbarung, Änderung oder Prüfung von Versicherungsverträgen oder bei der Wahrnehmung von Ansprüchen aus Versicherungsverträgen im Versicherungsfall berät oder gegenüber dem Versicherer außergerichtlich vertritt, ohne von einem Versicherungsunternehmen einen wirtschaftlichen Vorteil zu erhalten oder in anderer Weise von ihm abhängig zu sein.

natürliche Personen
(nicht im Handelsregister eingetragene Einzelunternehmer, Gesellschafter von GbRs, OHGs und KGs sowie im Handelsregister eingetragene Kaufleute)

Erlaubnisantrag für natürliche Personen (Formular 3)

Registrierungsantrag für natürliche Personen (Formular 13)

Checkliste Erlaubnis- und Registrierungsverfahren für natürliche Personen

juristische Personen
(GmbH; AGs und Genossenschaften)

Erlaubnisantrag für juristische Personen (Formular 4)

Registrierungsantrag für juristische Personen (Formular 14)

Checkliste Erlaubnis- und Registrierungsverfahren für juristische Personen

3. Delegation des Sachkundenachweises

Soweit der Antragsteller oder bei juristischen Personen die Geschäftsführung / der Vorstand den für die Erlaubniserteilung erforderlichen Sachkundenachweis nicht selbst erbringen kann, besteht die Möglichkeit, den Nachweis der Sachkunde auf im Unternehmen angestellte vertretungsberechtigte Aufsichtspersonen zu delegieren.

Delegation der Sachkunde bei Versicherungsvertretern und -maklern

Delegation der Sachkunde bei Versicherungsberatern

4. Erlaubnisbefreiung- und Registrierungsverfahren für produktakzessorische Versicherungsvermittler gemäß § 34 d Abs. 3 GewO

Gewerbetreibende, die Versicherungen als Ergänzung der im Rahmen ihrer Haupttätigkeit gelieferten Waren oder Dienstleistungen vermitteln, haben unter den Voraussetzungen des § 34 d Abs. 3 GewO die Möglichkeit, sich auf Antrag von der Erlaubnispflicht befreien zu lassen. Hierunter fallen beispielsweise Autohäuser, die Kfz-Versicherungen vermitteln.

natürliche Personen
(nicht im Handelsregister eingetragene Einzelunternehmer, Gesellschafter von GbRs, OHGs und KGs sowie im Handelsregister eingetragene Kaufleute)

Erlaubnisbefreiungsantrag für natürliche Personen (Formular 5)

Registrierungsantrag für natürliche Personen (Formular 13)

Checkliste Erlaubnisbefreiungs- und Registrierungsverfahren für natürliche Personen

juristische Personen
(GmbH; AGs und Genossenschaften)

Erlaubnisbefreiungsantrag für juristische Personen (Formular 6)

Registrierungsantrag für juristische Personen (Formular 14)

Checkliste Erlaubnisbefreiungs- und Registrierungsverfahren für juristische Personen

5. Vermögensschadenshaftpflichtversicherung

Zum Nachweis einer ausreichenden Vermögensschadenhaftpflichversicherung ist eine Bestätigung des Versichers vorzulegen. Nachfolgend finden Sie entsprechende Muster, die Versicherer benutzen jedoch gleichlautende Bescheinigungen. Bitte wenden Sie sich insoweit an ihr Versicherungsunternehmen.

Versicherungsbestätigung für Versicherungsvertreter und -makler

Versicherungsbestätigung für Personengesellschaften

Versicherungsbestätigung für Versicherungsberater

6. Mitteilung über Änderungen der Registerdaten

Sie sind verpflichtet, der IHK Reutlingen als Erlaubnisbehörde jede Veränderungen der Tätigkeit und der persönlichen und beruflichen Verhältnisse mit Relevanz für das Erlaubnisverfahren unverzüglich mitzuteilen. Dazu zählen unter anderem Namens- und Firmierungsänderungen, Änderungen in der Geschäftsanschrift, Wechsel der Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und Wechsel in der Geschäftsführung / im Vorstand bei juristischen Personen. Bitte melden Sie uns die relevanten Änderungen rechtzeitig. Für die nachträgliche Eintragung von Tätigkeiten im Ausland ist ebenfalls eine Mitteilung erforderlich.

Bei einem Statuswechsel nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf.

Mitteilung über Änderungen der Registerdaten

Mitteilung über Ergänzung weiterer EU- oder EWR-Staaten 

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale
IHK Reutlingen Bereich: Recht und Steuern
Position: Rechtsassessor
Schwerpunkte: Wettbewerbsrecht, Finanzanlagenvermittler, Versicherungsvermittler, Gewerberecht, Immobiliardarlehensvermittler § 34 i GewO, Einigungsstelle in wettbewerbsrechtlichen Streitigkeiten
Telefon: 07121 201-198
Fax: 07121 201-4198
E-Mail schreiben
vCard herunterladen