Umzug & Onlineshop

Gemoteg investiert

Die Hechinger Gemoteg GmbH & Co. KG investiert in zusätzliche Büroräume und einen eigenen Onlineshop.

Gemoteg investiertWeichenstellung für die Zukunft: Gemoteg nutzt Corona als Chance für die Zukunft.

Die Belegschaft von Gemoteg arbeitet seit 17 Jahren im Stammgebäude im Hechinger Walkenmühleweg. Durch kontinuierliches Wachstum wurde es langsam eng. Im gegenüberliegenden Gebäude hat das Unternehmen zusätzliche Räume angemietet, um dort die Vertriebsabteilung unterzubringen. Die Geschäftsleitung rechnet auch in den kommenden Jahren mit einem anhaltenden Aufschwung und sieht die neuen Büroräume als Investition in die Zukunft. „Damit steht dem weiteren Wachstum zumindest platztechnisch nichts mehr im Wege“, sagt Geschäftsführer Stefan Eggenweiler.

Raum für neue Möglichkeiten
Durch den Umzug hat der Vertrieb mehr Platz, um Kunden individuell zu betreuen. Gleichzeitig hat das Unternehmen einen größeren Besprechungsraum. Zudem sind im Stammgebäude wieder Büroplätze frei geworden. Diese werden nun von den Mitarbeitern anderer Abteilungen genutzt, um den Platz pro Mitarbeiter zu vergrößern und sie so besser zu schützen.

Neuer Onlineshop
Das Hechinger Familienunternehmens bietet sein Portfolio nun auch selbst online an: Es reicht von Getriebemotoren über Elektromotoren, Frequenzumrichter und Steuerungen bis hin zu kompletten Antriebseinheiten. Der Onlineshop steht Firmenkunden sowie Endverbrauchern zur Verfügung. Die Investition in den digitalen Vertriebskanal soll insbesondere die Nachbestellung von Produkten erleichtern. Künftig soll das Online-Angebot kontinuierlich erweitert werden.


Zur Übersicht