Ausbildungsbotschafter

Die IHK Reutlingen koordiniert in der Region Neckar-Alb die landesweite Initiative "Ausbildungsbotschafter" des Ministeriums für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg. Auszubildende treten als "Ausbildungsbotschafter" in Schulklassen auf und werben im direkten Gespräch mit Schülerinnen und Schülern für die betriebliche duale Ausbildung.

Die Vorteile für alle Beteiligten liegen auf der Hand: Schüler erhalten ein umfassendes Bild ihrer Möglichkeiten nach dem Schulabschluss, Auszubildende lernen, vor Gruppen aufzutreten und zu präsentieren und Betrieben wird die Suche nach geeigneten Bewerbern erleichtert.

Die Ausbildungsbotschafter werden dabei nicht allein gelassen: Die IHK Reutlingen koordiniert die Einsätze in den Schulen, stellt Schulungsangebote für Ausbildungsbotschafter bereit und regelt in Abstimmung mit der Leitstelle in Stuttgart die gesamte Umsetzung.

Kontaktformular für Betriebe / künftige Ausbildungsbotschafter als Download

Kontaktformular für Schulen als Download

Ausführliche Informationen zu den Ausbildungsbotschaftern gibt es auf der Internet-Seite der IHK-Kampagne "Wirtschaft macht Schule".

Hier geht es zur Homepage der landesweiten Kampagne:

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale
IHK Reutlingen Bereich: Ausbildung
Position: Leiterin Ausbildungsmarketing
Schwerpunkte: Federführung Weiterbildung der BWIHKs, Kooperationen Schulen/Wirtschaft, IHK-Kampagne "Wirtschaft macht Schule", Neustart für Studis
Telefon: 07121 201-123
Fax: 07121 201-4123
E-Mail schreiben
vCard herunterladen

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale
IHK Reutlingen Bereich: Ausbildung
Position: Projektassistenz Ausbildungsbotschafter
Schwerpunkte: -
Telefon: 07121 201-182
Fax: 07121 201-4182
E-Mail schreiben
vCard herunterladen