Prüfer/in werden

Prüferinnen und Prüfer der IHK arbeiten in den Prüfungsausschüssen der Berufsausbildung und Weiterbildung sowie des Bereichs Verkehr mit. Sie nehmen mündliche sowie praktische Prüfungen ab und bewerten die erzielte Prüfungsleistung. Die erfahrenen Fachleute haben Freude daran, ihre Kenntnisse und Erfahrungen für junge Nachwuchskräfte einzusetzen.

Wer kann Prüfer/in werden?

Die Grundvoraussetzungen:

  • Fachliche Eignung (mindestens eine Ausbildung oder Weiterbildung in dem zu prüfenden Beruf)
  • Einige Jahre Erfahrung in der Berufsausbildung
  • Pädagogische Grundkenntnisse und Freude am Umgang mit jungen Menschen

Prüferseminare

Die IHK-Prüfungen in der Berufsausbildung, in der Weiterbildung und im Bereich Verkehr werden von ehrenamtlichen, berufenen Prüfern durchgeführt. Für die Mitglieder der Prüfungsausschüsse organisiert die IHK Reutlingen Workshops und Seminare. So können die Prüfer ihr pädagogisches und rechtliches Wissen regelmäßig aktualisieren. Gleichzeitig werden sie auf neue Prüfungsinhalte und Prüfungsformen vorbereitet.

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale
IHK Reutlingen Bereich: Ausbildung
Position: Leiter Ausbildungsprüfungen
Schwerpunkte: Ausbildungsprüfungen: Technische Berufe Textil, Druck, Bau, Verkehr
Telefon: 07121 201 - 143
Fax: 07121 201 - 4143
E-Mail schreiben
vCard herunterladen