Ausbildungsnachweis im Berichtsheft

Gesetzliche Grundlagen
Dass Auszubildende einen Ausbildungsnachweis zu führen haben, ist explizit im Berufsbildungsgesetz (BBiG) § 13 Nr. 7 sowie in der zu jedem Ausbildungsberuf gehörenden Ausbildungsverordnung geregelt.

Die Bedeutung des Ausbildungsnachweises geht aus § 43 Abs. 1 Nr. 2 BBiG hervor: Ein lückenloser Ausbildungsnachweis ist eine der Zulassungsvoraussetzungen für die Abschlussprüfung.

Der Hauptausschuss hat am 1. September 2020 eine Empfehlung für die Führung von Ausbildungsnachweisen verabschiedet.

Hier geht es zur Empfehlung des Bundesinsituts für Berufsbildung:

Hier finden Sie Informationen zum digitalen Berichtsheft und dem Serviceportal Bildung:

Informationen über die Berichtsheftführung in der kaufmännischen Ausbildung
Deckblatt Ausbildungsnachweis
Vorlage Ausbildungsgang
Vorlage für wöchentliche Berichte
Informationen über die Berichtsheftführung in der technischen Ausbildung
Wöchentlicher Ausbildungsnachweis in der technischen Ausbildung

Werner Häbe

Werner Häbe

Ausbildung / Prüfungswesen
IHK-Zentrale
Position: Ausbildungsberater
Schwerpunkte: Berufsausbildung – technische Berufe Metall und Elektrotechnik
Telefon: 07121 201-145
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite

Cathrin Koch

Cathrin Koch

Ausbildung / Prüfungswesen
IHK-Zentrale
Position: Ausbildungs- und Inklusionsberaterin
Schwerpunkte: Berufsausbildung – Druck- und Medienberufe, IT-Berufe, Floristen, Tierpfleger; Inklusionsberatung, Ausbildungsbegleitung
Telefon: 07121 201-197
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite

Marianne Kuhnke

Marianne Kuhnke

Ausbildung / Prüfungswesen
IHK-Zentrale
Position: Ausbildungsberaterin
Schwerpunkte: Berufsausbildung – Kaufmännische Berufe, Hotel, Gastronomie (Landkreis Reutlingen)
Telefon: 07121 201-156
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite

Sabine Marstaller

Sabine Marstaller

Ausbildung / Prüfungswesen
IHK-Zentrale
Position: Ausbildungsberaterin
Schwerpunkte: Berufsausbildung – Kaufmännische Berufe, Hotel, Gastronomie (Landkreis Zollernalb und Tübingen), Textil- und Bauberufe
Telefon: 07121 201-165
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite