Tarifauskünfte zur Ausbildungsvergütung

Nach § 17 Berufsbildungsgesetz besteht ein Vergütungsanspruch: "Ausbildende haben Auszubildenden eine angemessene Vergütung zu gewähren. Sie ist nach dem Lebensalter der Auszubildenden so zu bemessen, dass sie mit fortschreitender Berufsausbildung, mindestens jährlich, ansteigt."

Für tarifgebundene Ausbildungsbetriebe sind die angegebenen Beträge verbindlich, für nicht tarifgebundene Betriebe Richtwerte.

Eine Gesamtübersicht der Ausbildungsvergütungen gibt es in der Online-Datenbank des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB):

Ausbildungsvergütung in ausgewählten Tarifbereichen als Download

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale Tübingen
IHK Reutlingen Bereich: Ausbildung
Position: Team Ausbildungsprüfungen
Schwerpunkte: Vertragswesen, Bauzeichner, Berufskraftfahrer, Ledertechnik, Textil- und Modeberufe
Telefon: 07121 201-160
Fax: 07121 201-4160
E-Mail schreiben
vCard herunterladen

Ihr Ansprechpartner

IHK-Zentrale Tübingen
IHK Reutlingen Bereich: Ausbildung
Position: Team Ausbildungsberatung
Schwerpunkte: Vertragswesen
Telefon: 07121 201-162
Fax: 07121 201-4162
E-Mail schreiben
vCard herunterladen