Steckbrief "Ausbildungsbotschafter"

Wer kann Ausbildungsbotschafter werden?

  • Auszubildende aller geregelten Ausbildungsberufe des dualen Systems
  • im zweiten oder dritten Lehrjahr
  • mit ausreichender persönlicher und fachlicher Eignung
  • mit ausreichender Schulung und Vorbereitung

Persönliche Voraussetzungen der Ausbildungsbotschafter:

  • sind offen und kommunikativ
  • mögen ihren Beruf
  • können vor Gruppen auftreten
  • können sich in Diskussionen behaupten
  • können persönliche Erfahrungen einbringen

Fachliche Voraussetzungen der Ausbildungsbotschafter:

  • kennen die Inhalte ihres Berufs
  • kennen Organisation und Verlauf ihrer Ausbildung
  • haben erste praktische Erfahrungen in ihrem Beruf gesammelt
  • kennen die wesentlichen Regelungen zu Zwischen- und Abschlussprüfung
  • können die Vorteile des dualen Systems beschreiben
  • kennen grundlegende Anforderungen einer schriftlichen und mündlichen Bewerbung
  • kennen das Auswahlverfahren in ihrem Betrieb
  • kennen berufliche Perspektiven und Beschäftigungsfelder ihres Berufs
  • sind informiert über Weiterbildung und Aufstiegsmöglichkeiten im Rahmen der geregelten Aufstiegsfortbildung

Informationsblatt für Auszubildende

Karin Nufer

Karin Nufer

Ausbildung / Prüfungswesen
IHK-Zentrale
Position: Koordinatorin Ausbildungsbotschafter
Schwerpunkte: -
Telefon: 07121 201-182
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite