Umfrage der Europäischen Kommission unter KMU

Vorbilder für Soziale Verantwortung gesucht

Die Europäische Kommission sucht für eine Publikation nach Praxisbeispielen aus Unternehmen für Corporate Social Responsibility (CSR) und Nachhaltigkeit.

Vorbilder für Soziale Verantwortung gesuchtFoto: 4zevar / Shutterstock.com

Unter CSR versteht man die Verantwortung von Unternehmen für ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft. Im Kern geht es darum, wie Unternehmen vorgehen, um soziale, ökologische, ethische, Menschenrechts- und Verbraucherbelange in ihrer Geschäftstätigkeit zu berücksichtigen.

Die Ergebnisse dieser Umfrage sollen der Europäische Kommission und den nationalen Behörden helfen Bedürfnisse von Unternehmen in Bezug auf CSR und Nachhaltigkeit besser zu verstehen. Erfolgreiche CSR- oder Nachhaltigkeitsaktivitäten können – in Abstimmung mit den teilnehmenden Unternehmen - von der Europäischen Kommission als Good Practice Case ausgewählt werden. Die gewonnenen Erkenntnisse werden zusammen mit einer Auswahl an Instrumenten zur Erleichterung von CSR-Aktivitäten veröffentlicht.

Die Umfrage richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen (bis zu 250 Mitarbeiter), die in folgenden Branchen tätig sind:

  • Agro-Lebensmittelindustrie
  • Textil- und Bekleidungsindustrie
  • Verkehr
  • Einzelhandel
  • Arzneimittel
  • Bergbau und Tagebau
  • Tourismus und Gastgewerbe
  • Banken, Finanzen und Versicherungen

Die Umfrage sollte maximal 20 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen und läuft bis 30. April 2021.

Zur Umfrage auf der Website der EU-Kommission

Katrin Glaser

Katrin Glaser

Hauptgeschäftsführung, International
IHK-Zentrale
Position: Enterprise Europe Network / Europäische Länder und Märkte
Schwerpunkte: EU-Informationen, Enterprise Europe Network, Fördermittel EU, Länder und Märkte, Geschäftspartnersuche, Dienstleistungen im Ausland
Telefon: 07121 201-152
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite