IHK-Gründerwoche vom 15. bis 19. November

Volles Programm

Die IHK Reutlingen beteiligt sich mit drei Veranstaltungen an der bundesweiten Gründungswoche vom 15. bis 19. November. Gründerinnen und Gründer erhalten geballte Informationen zum Start in die Selbstständigkeit.

Volles ProgrammFoto: DIHK

Den Auftakt macht die Warm-up-Beratung am Dienstag, 16. November, 14 bis 18 Uhr. IHK-Experte Victor Pauls gibt in einem 20-minütigen Gespräch individuelle Tipps für die Unternehmensgründung. Die Veranstaltung findet bei der WIT Tübingen statt. Die Teilnahme ist kostenlos, die Anmeldung erfolgt auf https://veranstaltungen.ihkrt.de/warmup16112021.

Am Donnerstag, 18. November, 10 bis 11:30 Uhr geht es im Online-Seminar um Marketing für Gründer und Gründerinnen, Soloselbstständige und Kleinstbetriebe. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren, worauf es beim Texten ankommt, um den richtigen Nerv möglicher Kundschaft zu treffen. Das Seminar kostet 79 Euro, die Anmeldung erfolgt auf https://veranstaltungen.ihkrt.de/texten181121.

Den Abschluss macht das Online-Seminar Buchführung und Steuern für Einsteiger. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten einen Überblick über die steuerlichen Pflichten und Begrifflichkeiten für Selbstständige bzw. Gewerbetreibende. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Erstellung der eigenen Buchführung. Das Seminar kostet 79 Euro, die Anmeldung erfolgt auf https://veranstaltungen.ihkrt.de/buchfuehrung191121.

Anja Härle

Anja Härle

Existenzgründung und Unternehmensförderung
IHK-Zentrale
Position: Assistenz Gründung und Start-ups, Moderatorenkonzept Unternehmensnachfolge
Schwerpunkte: Gründung und Start-ups, Moderatorenkonzept Unternehmensnachfolge
Telefon: 07121 201-237
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite