Was Sie über Cross-Border-E-Commerce wissen sollten

Verkaufen im Ausland

Die IHK-Organisation bietet umfassende Infos zum Thema E-Commerce im Ausland.

Verkaufen im AuslandFoto: wutzkoh - stock.adobe.com

Online auch im Ausland verkaufen – das ist für deutsche Industrie- und Handelsunternehmen das Gebot der Stunde. Doch gerade für kleinere Unternehmen bedeutet das einen enormen Aufwand. Neben zahlreichen Rechts-, Zoll- und Steuerfragen sind etwa Details rund um Vertriebswege, geeignete Zielmärkte, Verbraucheransprache, Zahlungsverfahren oder Logistik zu klären.

Die IHK-Organisation hat in einer gemeinsamen Untersuchung mit den IHKs und dem ibi research Institut ermittelt, wie es aktuell um den internationalen E-Commerce deutscher Unternehmen bestellt ist, wo Hindernisse und Chancen liegen. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse wird sich der DIHK nicht nur wirtschaftspolitisch für den Abbau von Hürden stark machen, er und die IHKs informieren auch in Webinaren, Leitfäden und anderen Formaten über die Fragen, die sich Unternehmen auf dem digitalen Weg ins Ausland stellen.

Neben Infos zur Studie gibt es nachfolgend einen Überblick über die DIHK-Webinare sowie über aktuelle IHK-Angebote.

Praxisleitfäden "Online erfolgreich im Ausland"
Praxisleitfäden gibt es im Außenwirtschaftsportal der bayrischen IHKs: Neben spannenden Webinaren finden Sie hier Ratgeber zur Erschließung digitaler Absatzmärkte und zur internationalen Online-Lieferantensuche.

Länder-Booklets "Online verkaufen in …"
In ihrer Reihe "Online verkaufen in ..." stellt die IHK zu Essen gemeinsam mit den jeweiligen AHKs Länder-Booklets zu ausgewählten Zielmärkten bereit, die die wichtigsten Fragen zum Einstieg in den jeweiligen (Online-) Markt beantworten.

Videos zu Grundlagen und ausgewählten Märkten
In zehn Webinaren der IHK Mittlerer Niederrhein vermittelten Expertinnen und Experten aus der E-Commerce-Praxis Wissen und Tipps rund um Cross-Border-E-Commerce und zu ausgewählten Märkten.

Webinare im Juli
In kostenfreien Webinaren werden unterschiedliche Aspekte rund ums Thema E-Commerce im Ausland beleuchtet - wie Payment-Lösungen oder Online-Marketing.

IHK-Netzwerk E-Commerce
Das IHK-Netzwerk E-Commerce bietet ein Forum für den regelmäßigen Austausch und die Vernetzung unter Personen und Firmen aus der Region Neckar-Alb, die im Online-Vertrieb aktiv sind. Im Rahmen der regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen werden mit praxiserfahrenen Expertinnen und Experten aktuelle Fragestellungen und Entwicklungen betrachtet sowie Einblicke in Erfolgsgeschichten aus der Region und darüber hinaus geboten.

 

Vincent Schoch

Vincent Schoch

Existenzgründung und Unternehmensförderung
IHK-Zentrale
Position: Leiter Handel und Einpersonen- und Kleinunternehmen
Schwerpunkte: Handel, Initiative Einpersonen- und Kleinunternehmen, Fördermittel und Finanzierung
Telefon: 07121 201-167
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite

Katrin Glaser

Katrin Glaser

International
IHK-Zentrale
Position: Enterprise Europe Network / Europäische Länder und Märkte
Schwerpunkte: EU-Informationen, Enterprise Europe Network, Fördermittel EU, Länder und Märkte, Geschäftspartnersuche, Dienstleistungen im Ausland
Telefon: 07121 201-152
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite


Zur Übersicht