IHK-Bühne frei für erfolgreiche Unternehmen

Risiken eingehen und gewinnen

Mit der Gala „Gewinner der Region“ würdigte die IHK Reutlingen Macherinnen und Macher in der Wirtschaft. „Unternehmerischer Erfolg ist kein Zufallsprodukt“, sagte IHK-Präsident Christian O. Erbe beim Festabend.

Risiken eingehen und gewinnenStellvertretend für alle Gewinnerinnen und Gewinner der Region sprachen sechs Unternehmerinnen und Unternehmer über ihren Weg zum Erfolg: Alfredo Lecota, Alfredo Alte Mühle, David Reger, Neura Robotics GmbH, Johannes Ertelt, Heidelberg Apotheke, Isabel Grupp, Plastro Mayer GmbH, Prof. Dr. Marc Schurr, Ovesco Endoscopy AG, und Christine Mehl, Dicognita GmbH (von links). Foto: Trinkhaus Foto: Trinkhaus

Über 80 Unternehmerinnen und Unternehmer aus Neckar-Alb, die in den vergangenen zwei Jahren namhafte Wirtschaftspreise oder hohe Auszeichnungen gewonnen hatten, standen im Mittelpunkt des Abends. Sie alle haben Durchhaltevermögen bewiesen, trotz schwieriger wirtschaftlicher Bedingungen mit ihrem unternehmerischen Engagement zum Wohlstand in der Region beigetragen und wurden für ihre Projekte und Ideen ausgezeichnet. „Mut bedeutet, Risiken einzugehen und Entscheidungen zu treffen, die nicht immer sicher sind“, hob Erbe eine Eigenschaft hervor, die die Unternehmerschaft auszeichnet.

Dr. Karsten Amann, Voelker & Partner Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater, machte im Talk mit SWR-Moderatorin Anne Schmidt deutlich, dass Erfolg das Ergebnis guter Strategie und harter Arbeit ist. „Wer hätte vor einem dreiviertel Jahr gedacht, dass die deutsche Mannschaft bei der EM begeistert?“, sagte Amann, „Hier wurde sich etwas getraut mit einem klaren Ziel vor Augen, das sich jetzt auszahlt.“ Die Kanzlei mit Sitz in Reutlingen unterstützte die Veranstaltung.

Ulrike Fleischle

Ulrike Fleischle

Kommunikation
IHK-Zentrale
Position: Leiterin Marketing und Events
Schwerpunkte: IHK-Netzwerk Kommunikation, Events
Telefon: 07121 201-172
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite