Kooperation mit der Bruderhaus Diakonie

Qualifizierung für Menschen mit Behinderung

Francesco Graziano und Peter Seiser haben den Lehrgang „Assistent für Fahrzeugreinigung IHK (m/w/d)“ erfolgreich absolviert. Das Qualifizierungsangebot wurde erstmals als Kooperation durch die IHK Reutlingen mit der Bruderhaus Diakonie durchgeführt.

Qualifizierung für Menschen mit BehinderungFrancesco Graziano und Peter Seiser nahmen ihre Zertifikate im Haus der Wirtschaft in Empfang.

Der Lehrgang bereitet Menschen mit Behinderung auf die Arbeit in Autowerkstätten oder in Betrieben für Fahrzeugpflege vor. Innerhalb eines Jahres werden praktische als auch theoretische Kenntnisse erworben, die mit einem Abschlusstest geprüft werden. Ziel ist es, dass die Absolventinnen und Absolventen sich für den ersten Arbeitsmarkt qualifizieren können.

„Unseren Beschäftigten ist es wichtig, dass der Abschluss gesellschaftlich anerkannt ist“, sagte Klaus Fischer, Leitung Region Reutlingen Arbeit und berufliche Bildung bei der Verleihung der Zertifikate. Die Kooperation mit der Bruderhaus Diakonie wird weitergeführt. Im Juni startet der Kurs „Assistent im Gastgewerbe IHK (m/w/d)“.

Sabine Schwinghammer

Sabine Schwinghammer

Weiterbildung
IHK-Zentrale
Position: Team Weiterbildung
Schwerpunkte: Angebots- und Lehrgangsmanagement mit Schwerpunkt Gesundheitsthemen, Dozentenmanagement
Telefon: 07121 201-149
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite


Zur Übersicht