Neue Broschüre

Patente und Normen

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat eine neue Broschüre zu "WIPANO - Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen" veröffentlicht. Die Broschüre informiert über die Ziele des Programms, die Förderschwerpunkte, die Zielgruppe und Antragsvoraussetzungen. Interessierte finden zudem Tipps für die Antragstellung.

Patente und NormenFoto: Olivier Le Moal-Fotolia.com

„WIPANO – Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen“ soll zum einen die Nutzung des kreativen Potenzials, insbesondere kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU), und die wirtschaftliche Verwertung von innovativen Ideen und Erfindungen aus der öffentlichen Forschung unterstützen. Dies soll durch die effiziente Sicherung geistigen Eigentums durch Patente und Gebrauchsmuster geschehen. Zum anderen wird die Nutzung von Normung und Standardisierung als marktstrategisches Instrument gefördert. Hierdurch sollen auch Unternehmen des Mittelstands gestärkt werden.

Auch interessant: Mit "PATENTCOACH BW" unterstützt das Land kleine und mittlere Unternehmen in Baden-Württemberg, die eine unternehmensspezifische Schutzrechtsstrategie erarbeiten wollen. Die bundesweit erste Initiative dieser Art wurde gemeinsam vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau, dem Patent- und Markenzentrum BW (PMZ) und den zwölf IHKs des Landes ins Leben gerufen. Mehr.

Das Patent- und Markenzentrum unterstützt Erfindungen mit einer kostenlosen Erstberatung. Mehr.

Mehr Infos und zum Download der Broschüre auf der Seite des Wirtschaftsministeriums.

Dr. Tobias Adamczyk

Dr. Tobias Adamczyk

Innovation und Umwelt
IHK-Zentrale
Position: Technologietransfermanager / Institut für Wissensmanagement und Wissenstransfer (IHK-IWW)
Schwerpunkte: Technologietransfer, Kooperationen, Wirtschaft und Wissenschaft, Fördermittelberatung, Patente, TRIZ, Koordinierung der landesweiten TechnologietransfermanagerInnen (EFRE), IHK-Netzwerk Innovation, IHK-Netzwerk virtuelles Kraftwerk Neckar-Alb, Netzwerk Technologietransfermanager-BW
Telefon: 07121 201-253
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite


Zur Übersicht