Große Teile der Tourismusbranche betroffen

Neues Reiserecht ab Juli 2018

Gewerbliche Reisebüros, Hotels und Tourismusinformationen aufgepasst: Ab kommenden Sommer gilt das Gesetz zur Umsetzung der EU-Pauschalreiserichtlinie.

Neues Reiserecht ab Juli 2018Foto: BillionPhotos.com/Fotolia.com

Das neue Reiserecht und die damit verbundenen Vorschriften gelten ab dem 1. Juli 2018. Die Gesetzesänderung bedeutet eine Vielzahl rechtlicher Veränderungen, die sich in der täglichen Arbeit direkt auf die verschiedensten Geschäftsbereiche der Unternehmen auswirken.

Mögliche Auswirkungen auf Hoteliers
Durch die Umsetzung der Richtlinie wird das deutsche Reiserecht geändert. Neu sind Regelungen zur Reisevermittlung und die Vermittlung „verbundener Reiseleistungen“. Außerdem können zum Beispiel Hoteliers, die unterschiedliche Leistungen kombinieren, schneller zum Veranstalter werden und entsprechend haften. 

Rechtsverstöße können nicht nur Schadensersatzverpflichtungen, sondern auch wettbewerbsrechtliche Abmahnungen nach sich ziehen. Geschäftsbedingungen, Formulare insbesondere aber auch Organisationsanweisungen, Arbeitsabläufe und die EDV im Backoffice-Bereich müssen rechtzeitig an die neue Rechtslage angepasst werden.

Weite Informationen zu EU-Pauschalreiserichtlinie:

  • für Gastgeber im Merkblatt "Reiserecht Gastgeber"
  • für Reisevermittler im Merkblatt "Reiserecht Vermittler"
  • für Reiseveranstalter im Merkblatt "Reiserecht Reiseveranstalter"

Mehr zu Tourismus und Freizeitwirtschaft gibt es auf der Branchenseite Tourismus.

Matthias Miklautz

Matthias Miklautz

Hauptgeschäftsführung
IHK-Zentrale
Position: Leiter IHK-Geschäftsstelle Zollernalbkreis
Schwerpunkte: Regionalmanagement Zollernalbkreis, IHK-Gremium Zollernalbkreis: Geschäftsführung, Branchenbetreuung Tourismus, Unterrichtung für Aufsteller von Spielgeräten mit Gewinnmöglichkeiten
Telefon: 07121 201-265
Fax: 07121 201-4265
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite

Lisa De Santis

Lisa De Santis

Hauptgeschäftsführung
IHK-Zentrale
Position: Assistentin
Schwerpunkte: Erstauskünfte Tourismus und Gastronomie, Aufsteller von Glücksspielgeräten mit Gewinnmöglichkeiten, IHK-Gremium Reutlingen
Telefon: 07121 201-274
Fax: 07121 201-4274
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite


Zur Übersicht