IHK-Digitalisierungsausschuss

Morgenstern bleibt Vorsitzender

Robin Morgenstern wurde erneut zum Vorsitzenden des IHK-Digitalisierungsausschusses gewählt.

Morgenstern bleibt Vorsitzender

Der Vorstandsvorsitzende der Morgenstern AG wurde bei der konstituierenden Sitzung im Amt bestätigt. Zum neuen Stellvertreter wählten die Ausschussmitglieder Steffen Vangerow von der Vangerow GmbH.

In der neuen Wahlperiode will der Ausschuss vor allem den von der EU-Komission geplanten „Digital Services Act“ begleiten. Dieser soll die zentralen Spielregeln der Digitalwirtschaft neu bestimmen und die bisherige Rechtsgrundlage, die europäische E-Commerce-Richtlinie, aus dem Jahr 2000 ablösen.

Weiter auf der Tagesordnung stehen die digitale Infrastruktur in der Region, also der Ausbau von Breitband und 5G, sowie das sogenannte „Recht auf Reparatur“, mit dem das Thema Nachhaltigkeit stärker in die Nutzung von elektronischen Produkten eingebracht werden soll.

Mehr zum Ausschuss.

Thorsten Schwäger

Thorsten Schwäger

Infrastrukturpolitik, Verkehr und Gefahrgut,
IHK-Zentrale
Position: Verkehr und digitale Infrastruktur
Schwerpunkte: Infrastruktur und Medienpolitik, Digitalisierungsausschuss, Branchenbetreuung: Verkehr, Verkehrsausschuss, Digital Hub
Telefon: 07121 201-234
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite