Kooperationsbörsen im Herbst 2021

Geschäftschancen im Ausland ausloten

Mit Hilfe von Kooperationsbörsen finden Unternehmen Geschäftspartner und knüpfen internationale Kontakte. Das Enterprise Europe Network bietet im Herbst neue Termine an.

Geschäftschancen im Ausland auslotenBild: Enterprise Europe Network

Internationale Kooperationsbörsen bieten Unternehmen die Chance, ihre Technologien, Produkte, Verfahren und Dienstleistungen vorzustellen und aktiv zu vermarkten. Durch diese Plattform können neue Geschäftspartner gefunden und internationale Kontakte aufgebaut werden.

Das Enterprise Europe Network organisiert laufend Kooperationsbörsen in Europa und weltweit auf allen bedeutenden Messen und Fachtagungen und bei vielen kleinen, aber feinen Nischen-Events.

In Deutschland zum Beispiel diesen Herbst auf der Interbad und der Online-Fachtagung Future of Workwear oder in Bern beim Swiss Medtech Day.

Hier geht es zur Übersicht der digitalen Kooperationsbörsen.

Als Ergänzung oder Ersatz zu regulären Messeaktivitäten können Unternehmen gezielt durch eine Vorauswahl viele internationale Kontakte herstellen. Diese potenzielle Geschäftspartnern können einander im Online-Meeting Ihre innovativen Technologien, Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen vorstellen und Ihre Ideen für Kooperationen diskutieren.

Das EEN-Team betreut Unternehmen vor, während und nach dem Matchmaking – zum Beispiel beim Erstellen des Profils für den Online-Katalog, bei der Registrierung und bei allen weiteren Fragen rund um die Erschließung neuer Märkte.

Katrin Glaser

Katrin Glaser

Hauptgeschäftsführung, International
IHK-Zentrale
Position: Enterprise Europe Network / Europäische Länder und Märkte
Schwerpunkte: EU-Informationen, Enterprise Europe Network, Fördermittel EU, Länder und Märkte, Geschäftspartnersuche, Dienstleistungen im Ausland
Telefon: 07121 201-152
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite

Malaika Reiband

Malaika Reiband

Innovation und Umwelt
IHK-Zentrale
Position: Projektmanagerin Enterprise Europe Network / Institut für Wissensmanagement und Wissenstransfer (IHK-IWW)
Schwerpunkte: Enterprise Europe Network, Technologiepartnersuche, Kooperationsbörsen
Telefon: 07121 201-139
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite