IHK-Lehrgang zum Bilanzbuchhalter startet

Gefragte Fachkräfte in allen Branchen

Am 1. Februar startet der nächste Lehrgang zum Bilanzbuchhalter (m/w/d). Absolventinnen und Absolventen des IHK-Lehrgangs haben beste Chancen in der Berufswelt. Denn: Wer die Konten im Griff hat, trägt entscheidend zum Unternehmenserfolg bei.

Gefragte Fachkräfte in allen BranchenFoto: Jirapong - stock.adobe.com

Die Weiterbildung richtet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im betrieblichen Rechnungswesen, der Buchhaltung oder aus verwandten Tätigkeiten mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung. Nach erfolgreich abgeschlossener IHK-Prüfung sind Bilanzbuchhalterinnen und Bilanzbuchhalter in der Lage, den Überblick über die finanzielle Situation im Unternehmen zu haben und maßgeblich zur Unternehmensstrategie beizutragen. „Bilanzbuchhalter sind über alle Branchen hinweg sehr gefragte Fachkräfte“, so IHK-Weiterbildungsexperte Roland Seel, „oft übernehmen unsere Absolventinnen und Absolventen im Anschluss an den Lehrgang eine wichtige Position im Unternehmen.“

IHK berät
Die IHK berät unter 07121 201-771 oder weiterbildung@reutlingen.ihk.de zu den Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung, erklärt Inhalte und Kosten und zeigt Möglichkeiten der finanziellen Förderung auf, beispielsweise in Rahmen des Aufstiegs-Bafögs.

Roland Seel

Roland Seel

Weiterbildung
IHK-Zentrale
Position: Team Weiterbildung
Schwerpunkte: IHK-Aufstiegslehrgänge
Telefon: 07121 201-282
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite