Weiterbildung in der Pflege

Für Beschäftigte in Wohngruppen

Am 10. Januar 2022 startet der IHK-Zertifikatslehrgang „Präsenzkraft für Wohngemeinschaften in der Altenhilfe“, den die IHK Reutlingen in Kooperation mit der Mössinger Benevit-Gruppe anbietet. Beschäftigte in der Altenhilfe können in Theorie und Praxis ihre Kompetenzen weiterentwickeln.

Für Beschäftigte in WohngruppenFoto: Photographee.eu - stock.adobe.com

Der Lehrgang ist geeignet für Personen, die beispielsweise ihre Angehörigen versorgt haben und wieder in den Beruf einsteigen möchten, oder Personen, die bereits in der Altenhilfe tätig sind und sich weiterqualifizieren wollen. Der Lehrgang ist speziell für die Aufgaben von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgelegt, die in Wohngruppen beschäftigt sind.

In Präsenz und online
Die 12-monatige Fortbildung umfasst 100 Unterrichtsstunden zu den Themen Ernährung und Kochen, Kommunikation, Gestaltung eines altersgerechten Umfelds sowie zu den pflegerischen Grundlagen und dem Umgang mit demenziellen Veränderungen. Ergänzt wird die Theorie durch praxisnahe Übungen. Der theoretische Unterricht wird als Webinar angeboten, weitere Lerneinheiten sowie die praktischen Übungen finden im Bildungszentrum der Benevit-Gruppe in Burladingen statt. Wer einen Zusatzkurs besucht, kann sich die Weiterbildung zur Betreuungskraft (nach §53b SGB XI) anerkennen lassen. Weitere Infos und Anmeldung unter https://veranstaltungen.ihkrt.de/ZIR-22-5001-1.

Nilüfer Cetinkaya

Nilüfer Cetinkaya

Weiterbildung
IHK-Zentrale
Position: Team Weiterbildung
Schwerpunkte: IHK-Aufstiegslehrgänge, IHK-Inhouse-Schulungen
Telefon: 07121 201-255
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite