Recruiting-Day

Fachkräfte aus der IT und Elektrotechnik

Am 24. November findet der erste Recruiting-Day im Rahmen des Projektes „Hand in Hand for international Talents“ statt. Bei einer digitalen Jobmesse können Unternehmen Fachkräfte aus dem Ausland kennenlernen.

Fachkräfte aus der IT und Elektrotechnik

Unternehmen, die am Projekt „Hand in Hand for international Talents“ teilnehmen, können mit den angeworbenen Fachkräften aus dem Ausland ins Gespräch kommen.  Der Fokus des Recruiting-Days liegt dieses Mal auf den Berufen im Bereich der IT, Softwareentwicklung, Elektronik und Elektrik. Interessierte Betriebe, die noch nicht Projektpartner sind und ebenfalls am Recruitig Day teilnehmen wollen, können sich für weiterführende Infos an Projektkoordinator Peter Teutemacher wenden.

Projekt „Hand in Hand for international Talents“
Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) beteiligt sich die IHK Reutlingen gemeinsam mit anderen IHKs, der DIHK Service GmbH, der Agentur für Arbeit sowie dem Netzwerk der Auslandshandelskammern (AHK) an „Hand in Hand for International Talents“. Das Pilotprojekt dient dazu, eine praxistaugliche Blaupause zu entwickeln, mit der in größerem Umfang Unternehmen in Deutschland und qualifizierte ausländische Fachkräfte mit Berufserfahrung zusammengebracht werden können.

Mehr zum Projekt.

Peter Teutemacher

Peter Teutemacher

International
IHK-Zentrale
Position: Hand in Hand for International Talents, Projektkoordinator
Schwerpunkte: CCI Reutlingen Institute for Emerging Markets
Telefon: 07121 201-244
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite


Zur Übersicht