Neuer Business Scout for Development

Experte für neue Märkte

Alexander Sicking ist neuer Business Scout for Development bei der IHK Reutlingen. Er unterstützt die regionalen Unternehmen beim Markteintritt in Entwicklungs- und Schwellenländern.

Experte für neue Märkte

Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich neue Märkte in Entwicklungs- und Schwellenländern erschließen wollen, erhalten künftig Unterstützung von Alexander Sicking. Das Angebot des Business Scout for Development ist groß: Er berät zu Finanzierungsmöglichkeiten für das Auslandsgeschäft, stellt Kontakte zwischen potenziellen Partnern her und initiiert Kooperationsprojekte.

Internationales Fachwissen
Sicking bringt selbst einen internationalen Hintergrund mit. Im Vertrieb eines Automobilzulieferers sammelte er wichtige Erfahrungen zu internationalen Lieferketten, interkulturellen Teams und industriellen Fertigungsprozessen. Bei der Auslandshandelskammer Ghana unterstützte er deutsche Unternehmen bei ihren ersten Schritten in Afrika. Außerdem leitete er dort das Kompetenzzentrum Energie und Umwelt und beriet die Betriebe zu Energie-, Kreislauf- und Wassermanagement in westafrikanischen Staaten. „Wir freuen uns, dass wir mit Alexander Sicking einen Experten gewinnen konnten, der unsere bisherigen Aktivitäten auf diesem Feld fortführt und weiterentwickelt“, sagt Martin Fahling, Bereichsleiter International bei der IHK Reutlingen. Bei der IHK Reutlingen gibt es bereits seit zehn Jahren einen Business Scout for Development.

Hintergrund
Die Business Scouts sind in Deutschland bei Verbänden der Deutschen Wirtschaft angesiedelt. In rund 40 Ländern fördern sie ein nachhaltiges und verantwortungsvolles Engagement von Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Das Programm wird im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert und von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH umgesetzt.

Alexander Sicking

Alexander Sicking

International
IHK-Zentrale
Position: Berater Entwicklungszusammenarbeit / Business Scout (entsandt durch das BMZ)
Schwerpunkte: Entwicklungszusammenarbeit - Wirtschaft (weltweit), Regionenschwerpunkt Afrika südlich der Sahara
Telefon: 07121 201-189
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite