IHK warnt vor falschen Mails

Es gibt keine "IHK Deutschland"

Aktuell sind angebliche IHK-Mails im Umlauf, mit denen Unternehmen aufgefordert werden, sich bei einer „IHK Deutschland“ anzumelden. Die echte IHK Reutlingen warnt: Diese Mails sind Betrug.

Es gibt keine IHK DeutschlandGrafik: anatolir-Fotolia.com

„Melden Sie sich bei der IHK neu an!“ lautet die Aufforderung in der betrügerischen Mail. Und weiter: Jeder Unternehmer, jede Unternehmerin solle sich neu identifizieren. Dies sei obligatorisch. Das sei sehr einfach, und das Unternehmen habe nach Erhalt der E-Mail 4 Werktage Zeit für die erneute Identifizierung. Dafür soll ein entsprechender Button „identifizieren“ angeklickt werden. Für den Fall, dass man dies nicht mache, werde die IHK-Nummer nach Ablauf dieser Frist gesperrt. Unterschrieben ist die Mail mit „IHK Deutschland“.

Die IHK warnt vor diesen Phishing-Mails. Es gibt keine "IHK Deutschland". Der Absender der Mail „IHK <contact@selfstroageeasthaven. com>"ist erkennbar keine Adresse aus der IHK-Organisation. 

Margit Schrammel

Margit Schrammel

Recht und Steuern
IHK-Zentrale
Position: Rechtsassessorin
Schwerpunkte: Allgemeine Rechtsauskünfte
Telefon: 07121 201-191
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite


Zur Übersicht