IHK: Neuer Vorsitzender des Handelsausschusses

Erreichbarkeit für alle

Edgar Lehmann ist neuer Vorsitzender des IHK-Handelsausschusses.

Erreichbarkeit für alle

Der Geschäftsführer der E. Breuninger GmbH & Co. übernimmt das Amt für die laufende Wahlperiode bis 2025 und steht damit an der Spitze der wichtigsten regionalen Vertretung des Handels. Die Branche hat nach wie vor stark mit der Pandemie und den Begleitumständen zu kämpfen. „Corona wird den Handel in den kommenden Monaten nicht verlassen. Masken und Abstandspflicht werden weiter bleiben und trüben natürlich das Einkaufserlebnis“, sagt Lehmann. Umso wichtiger wird es, die Vernetzung der Akteure in der Innenstadt und in den Ortszentren weiter auszubauen. „Nur gemeinsam sind wir erfolgreich: Handel, Gastgewerbe, Dienstleister, Immobilieneigentümer, Politik und Verwaltung. Die Gemeinden, die das beherzigen und wo zusammen für den Standort gearbeitet wird, sind erfolgreicher“, so der Handelssauschuss-Vorsitzende.

Druck wächst, Händler werden digitaler
Mit Blick auf die kommenden Monate sind viele Händler noch skeptisch. Die Frequenz in den Geschäften ist zumeist noch zu niedrig. Immerhin: Die Kunden, die kommen, kaufen auch. Der jüngste Konjunkturbericht der IHK zeigt, dass das Weihnachtsgeschäft kein Selbstläufer sein wird. Nur jeder fünfte Händler schaut optimistisch nach vorne. Das liegt neben der fehlenden Frequenz auch an den bestehenden Lieferverzögerungen bei vielen Herstellern und dem wachsenden Druck durch den Direktvertrieb großer Marken. „Mut macht mir, dass viele Händler die Krise genutzt haben, sich zu digitalisieren und in ihre Online-Aktivitäten zu investieren und damit den Kontakt zu ihren Kunden ausbauen konnten“, beobachtet Edgar Lehmann. Gleichwohl bleibt es wichtig, an den Standorten zu arbeiten, etwa mit Events und Erlebnissen, die Kunden ins Zentrum bringen.

Mehr Unterstützung erhoffen sich die Händler bei der Erreichbarkeit der Innenstädte und Ortszentren. „Es ist gut, wenn Menschen mehr Rad fahren oder den ÖPNV nutzen wollen. Doch die Erreichbarkeit unserer Standorte für das Auto darf nicht gleichzeitig schlechter werden. Wir benötigen daher in absehbarer Zeit ein Neben- und kein Gegeneinander der Verkehrsträger.“

Mehr zum Handelsausschuss

Vincent Schoch

Vincent Schoch

Existenzgründung und Unternehmensförderung
IHK-Zentrale
Position: Projektmanager
Schwerpunkte: Handel, Initiative Einpersonen- und Kleinunternehmen, Fördermittel und Finanzierung
Telefon: 07121 201-167
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite