„Start-up trifft Mittelstand“

Die Energiewende schaffen

Bei der nächsten Auflage von „Start-up trifft Mittelstand“ geht es um die Energiewende. Etablierte Unternehmen können sich bis zum 15. Mai mit ihren Fragen beteiligen.

Die Energiewende schaffenFoto: simpson33/istockphoto.com

Die Energiewende ist eine Herausforderung für die Wirtschaft. Neue Ideen sind gesucht, zugleich müssen Firmen prüfen, wie sie mit Regulierungen umgehen und ihre Kosten im Blick behalten.

Impulse dafür können Start-ups geben. Unternehmen sind eingeladen, ihre Fragen zur Energiewende an Start-ups aus dem Themenfeld zu stellen. Diese Gelegenheit besteht bis zum 15. Mai 2023 über www.startup-trifft-mittelstand.de.

Die häufigsten Fragestellungen werden dann beim virtuellen Treffen von „Start-up trifft Mittelstand“ am 27. Juni diskutiert. Die zehn interessantesten Gründungen aus Baden-Württemberg dürfen sich beim Event vorstellen und stehen dann auch für 1-zu-1-Gespräche zur Verfügung.

Mehr auf www.startup-trifft-mittelstand.de

Jeannette Klein

Jeannette Klein

Existenzgründung und Unternehmensförderung
IHK-Zentrale
Position: Leiterin Gründung und Start-ups, Moderatorin Unternehmensnachfolge
Schwerpunkte: Existenzgründung, Unternehmensnachfolge, Jungunternehmen, Fördermittel und Finanzierung, Start-ups, IHK-Netzwerk Frauen in der Wirtschaft
Telefon: 07121 201-297
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
LinkedIn
Zur Detailseite


Zur Übersicht