Telefonsprechtag am 22. April

Beratung für den Generationenwechsel

Konkrete Tipps und Ratschläge rund um das Thema Nachfolge erhalten Unternehmensübergeber und potenzielle Übernehmer am Mittwoch, 22. April, beim Telefonsprechtag der IHK.

Beratung für den GenerationenwechselFoto: contrastwerkstatt - Fotolia.com

Die von der IHK Reutlingen in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Balingen geplante Veranstaltung „Unternehmensnachfolge im Fokus“ entfällt aufgrund der aktuellen Corona-Krise. Alternativ wird für Übergeberinnen und Übergeber sowie potentielle Übernehmerinnen und Übernehmer ein Telefonsprechtag am Mittwoch, 22. April 2020 von 9 bis 12 Uhr angeboten.

Tipps und Infos erhalten interessierte Übernehmerinnen und Übernehmer von der IHK-Nachfolgemoderatorin Jeannette Klein unter 07121 201-297, interessierte Übergeberinnen und Übergeber erreichen die IHK-Nachfolgemoderatorin Regina Stracke unter 07121 201-138. Die Gespräche sind streng vertraulich.

Mehr als 1.500 Betriebe in der Region stehen in den nächsten Jahren vor dem Generationswechsel. Davon können viele Betriebe nicht weitergeführt werden, da die Nachfolge zu spät vorbereitet wurde. Das IHK-Programm „Nachfolgemoderatoren“ unterstützt Firmeninhaber wie Übernahme-Gründer bei der Betriebsübergabe.

Hier können Sie online einen Termin vereinbaren.

Jeannette Klein

Jeannette Klein

Existenzgründung und Unternehmensförderung
Position: Leiterin Gründung und Start-ups
Schwerpunkte: Existenzgründungsberatung
Telefon: 07121 201-297
Fax: 07121 201-4297
E-Mail schreiben
Zur Detailseite

Regina Stracke

Regina Stracke

Existenzgründung und Unternehmensförderung
IHK-Zentrale
Position: Moderatorin Unternehmensnachfolge
Schwerpunkte: Nachfolgeberatung, Firmenübernahme, Nachfolgebörsen
Telefon: 07121 201-138
Fax: 07121 201-4138
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite


Zur Übersicht