Internationaler Frauentag bei der IHK

Programm zum 8. März

Volles Programm am 8. März: Drei Online-Veranstaltungen richten sich speziell an Gründerinnen, Unternehmerinnen und Frauen in Führungspositionen.

Programm zum 8. MärzGrafik: Angelina Bambina - stock.adobe.com

Bei der Veranstaltung „Starke Gründerinnen im Porträt“ berichten Dorothee Schmalbach, Martina Reitmeier und Barbara Wörz von der Lauter Personalexperten GmbH aus Reutlingen, wie sie ihr eigenes Unternehmen erfolgreich aufgebaut haben. Prof. Dr. Maud Schmiedeknecht von der Hochschule Reutlingen gibt gründungsinteressierten Frauen Impulse zu Gründungspotenzialen im Bereich Nachhaltigkeit.

Chefinnen gesucht
Beim Telefonsprechtag „Chefinnen gesucht“ erhalten Frauen, die an einer Betriebsübernahme oder -übergabe interessiert sind, von IHK-Nachfolgemoderatorin Regina Stracke erste Antworten auf ihre Fragen. Die Gespräche erfolgen vertraulich, eine vertiefende persönliche Beratung kann direkt am Telefon vereinbart werden.

Tipps für die Jahresplanung
Nachmittags triff sich das IHK-Netzwerk Frauen in der Wirtschaft. Dabei erhalten die Teilnehmerinnen Impulse für die persönliche Jahresplanung sowie Tipps, wie sie ihre persönlichen und beruflichen Ziele erreichen können und dabei auch das eigene Team bestmöglich einbinden und mitnehmen. Anschließend besteht Gelegenheit zum Austausch und zur Vernetzung.

Info und Anmeldung

Jeannette Klein

Jeannette Klein

Existenzgründung und Unternehmensförderung
Position: Leiterin Gründung und Start-ups, Moderatorin Unternehmensnachfolge
Schwerpunkte: Existenzgründung, Unternehmensnachfolge, Jungunternehmen, Fördermittel und Finanzierung, Start-ups
Telefon: 07121 201-297
E-Mail schreiben
Zur Detailseite


Zur Übersicht