IHK informiert in einem Online-Termin

3G am Arbeitsplatz

Die 3G-Pflicht am Arbeitsplatz gilt. Die neue Regel wirft bei vielen Unternehmen Fragen auf. Die IHK gibt in einem kostenfreien Online-Seminar am 1. Dezember einen Überblick über die wichtigsten Punkte, die Unternehmen zum Schutz ihrer Beschäftigten beachten sollten.

3G am ArbeitsplatzFoto: Patrick Daxenbichler - stock.adobe.com

Am 1. Dezember von 11 bis 12 Uhr informiert die IHK über die neuen Regelungen zu 3G am Arbeitsplatz sowie die wieder eingeführte Homeoffice-Pflicht. Welche Tests sind zugelassen und wer muss für die Kosten aufkommen? Welche Dokumentationspflichten gelten und wie ist das mit dem Datenschutzrecht zu vereinbaren? Was bedeutet die Homeoffice-Pflicht in der Praxis?

Auf diese und weitere Fragen wird in dem einstündigen Online-Seminar eingegangen. Eine Anmeldung ist hier möglich.

Die DIHK-Bildungs-gGmbH bietet bis Weihnachten mehrmals wöchentlich das einstündige Webinar "Corona-Selbsttests im Unternehmen begleiten" an. Zudem gibt es am 29. und 30. November sowie am 12. Dezember 2021 das Webinar "Testen und Impfen - Antworten auf die häufigsten rechtlichen Fragen aus betrieblicher Sicht"
Für die Teilnahme an beiden Angeboten ist jeweils vorab eine Regisitrierung notwendig.

Jennifer Jakob

Jennifer Jakob

Zentrale Dienste und Kundenmanagement
IHK-Zentrale
Position: Projektmanagerin Personal und interne Prozesse
Schwerpunkte: Ausbildungsleitung, Bewerbermanagement, Personalentwicklung, Familie und Beruf, Netzwerk Personal
Telefon: 07121 201-273
E-Mail schreiben
vCard herunterladen
Zur Detailseite